loading

Bravida Hochzeit

Für die Hochzeit guter Freunde habe ich die begleitenden Medien gestaltet. Es ist eine visuelle Identität entstanden, die ihren besonderen Tag rahmte. Ausgehend von einem Signet, das die Vornamen der Brautleute vereint, sind in liebevoller Handarbeit Speise- und Getränkekarte, sowie Flugkarten für Luftballons entstanden. Aus zwei wird eins: Es verbinden sich zwei Farben, zwei Schriften. Auch in den typografischen Details spiegelt sich diese Symbiose: Unendlichkeitszeichen oder schmückende Ampersands ersetzen das klassische »und«. Eine Raute fungiert als verbindendes Element, das in der handwerklichen Gestaltung aufgegriffen wird. Entstanden sind darüber hinaus auch Namensschilder sowie die Aussenbeschilderung für die »Geschlossene Gesellschaft« und ein Gästebuch.